Chronik

 

Uhren Sievers, 4. Generation -  seit 1898

2.10.1898 Otto Sievers legt den Grundstein und eröffnet
am 2.10.1898 in Tellingstedt ein Uhren-Fachgeschäft.

 

1913 Otto Sievers verließ Tellingstedt und zog nach Husum

1913 Otto und Emma Sievers eröffnen in der Süderstrasse 28 in Husum ein Uhren-Fachgeschäft.

1946 Der Sohn von Otto, Richard Sievers mit Ehefrau Elly übernehmen den Betrieb in der Süderstrasse 28.

1.08.1974 Der Sohn von Richard und Elly Sievers, Dieter Sievers übernimmt den Uhrmacherbetrieb in der Süderstrasse 28.

1976 Dieter Sievers eröffnet in der Norderstrasse 5 in Husum ein Augenoptik-Fachgeschäft.

1981 Dieter Sievers eröffnet in der Hauptstrasse 57 in Niebüll Opticland Sievers.

1983 Das Stammhaus in der Süderstrasse 28 in Husum wird geschlossen.

1983 Ein neues Stammhaus mit Augenoptik, Uhren und Schmuck wird zentraler gebaut, was heute noch in der Norderstrasse 4 in Husum besteht.

1983 Eröffnung von Uhren & Optik Sievers in der Norderstrasse 4 in Husum.

1983 Übernahme von Uhren Sönnichsen in der Hauptstrasse 57 in Niebüll.

1983 Das Optikgeschäft in der Norderstrasse 5 wird geschlossen.

2.10.1998 Uhren Sievers feiert sein 100 jähriges Jubiläum... leider verstirbt 2 Wochen vorher Richard Sievers.

1.01.2004 Der Sohn von Dieter u. Renate Sievers, Maik Sievers übernimmt Uhren & Optik Sievers in der Hauptstrasse 57 in Niebüll.

15.7.2005 Maik Sievers übernimmt das Uhrenfachgeschäft von Dieter Wulff in der Osterstrasse 42 in Bredstedt.

15.9.2007 Maik Sievers eröffnet in der Norderstrasse 44 in Husum ein Hörgeräteakustik Fachgeschäft.

1.1.2009 Maik Sievers eröffnet eine Tagesfiliale mit Hörakustik in der Hauptstrasse 57 in Niebüll.

2009 Sohn Stephan Sievers übernimmt Uhren & Optik Sievers in der Norderstrasse 4 in Husum